Süße Zeiten für deine Zähne zu Weihnachten

Wer liebt die Weihnachtszeit nicht? Glühwein, Kekse, Kuchen und reichlich deftige Speisen.
Ein großer Feind von gesunden Zähnen ist der Überschuss an Kohlenhydrate. Gerade in der Weihnachtszeit kommt es oft vor, dass die Ernährung fett- und zuckerreich wird. Was können wir also tun, um uns vor Bakterien und Karies zu schützen?
Der erste Schritt besteht darin, unsere kohlenhydratreichen Mahlzeiten mit tierischen und pflanzlichen Proteinen zu unterstützen, denn die enthaltenen Milchsäurebakterien regen unsere Speichelproduktion an, die hilft uns vor Karies zu schützen.
Mundhygiene muss vor allem in der Weihnachtszeit großgeschrieben werden: Die Zähne regelmäßig zu putzen und täglich Zahnseide zu verwenden ist die beste Strategie, um dein Lächeln zu schützen.
Merk dich gleich für eine unverbindliche Erstvisite vor.
Süße Zeiten für deine Zähne zu Weihnachten
Süße Zeiten für deine Zähne zu Weihnachten
Zurück zur Liste
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.