Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Geschichten und Tipps rund um Mirò
Entdecke unsere Artikel und die Erfahrungsberichte unserer Patienten.
Dein Vertrauen bringt uns weiter.
 
 
Deshalb ist ein Zahnersatz so wichtig

Deshalb ist ein Zahnersatz so wichtig

Wenn ein natürlicher Zahn verloren geht, sei es, aufgrund eines Traumas oder weil er entfernt werden musste, wird eine neue künstliche Zahnwurzel in Form eines Zahnimplantats eingesetzt.
10 Jahre im Dienste deines Lächelns

10 Jahre im Dienste deines Lächelns

Es war 2008, als das ehrgeizige Projekt zur Eröffnung neuer Zahnkliniken in Norditalien begann. Nach dem Erfolg von Mirò Bozen folgten im Laufe der Jahre neue Kliniken in Trient, Parma, Lonato, Rimini, Cremona, Rovereto, Turin und nun auch Alessandria.
Die Zahnbürste wird 3500 Jahre alt

Die Zahnbürste wird 3500 Jahre alt

Die ersten Hinweise die auf die ersten Zahnbürsten gehen auf das Jahr bis 3500 zurück. C, zur Zeit der Ägypter und Babylonier. Wusstest du das?
Lachgassedierung bei Kinder

Lachgassedierung bei Kinder

Das wichtigste Ziel bei Kindern ist, dass sie angst – und schmerzfrei behandelt werden können, um ihnen von Anfang an den Zahnarztbesuch so angenehm wie nur möglich zu gestalten.
Mission: Stille Nacht

Mission: Stille Nacht

Endlich Schluss mit Schnarchen. Verblüffende Wirkung durch kleinen Aufwand!
Bei Schlafstörungen und Schnarchen zum Zahnarzt?
Mundgymnastik

Mundgymnastik

Mundgymnastik ist sehr hilfreich sich so schnell wie möglich an die neue Prothese zu gewöhnen. Wir haben für dich die besten Mundgymnastik-Übungen zusammengestellt um deine Muskeln zu stärken:
Ständig Karies? Woran liegt das?

Ständig Karies? Woran liegt das?

Zahnschmerzen und Karies sind unangenehm und nervig. Trotz dem Versuch mit regelmäßigem Zähneputzen vorzubeugen, bekommen manche Menschen doch immer wieder schmerzhafte Löcher.
Woran liegt das?